Ein Sportwetten Bonus ist wie ein weiteres Startguthaben, welches man vom Anbieter als neuer Kunde nach der Registrierung bekommt. So kann der Spieler ausgiebig online wetten und im Idealfall einen hübschen Gewinn sein Eigen nennen.

Bei der Wahl des Sportwetten Bonus ist jedoch Vorsicht geboten. Manche Angebote locken mit hohen Bonussummen oder einem großen prozentualen Aufschlag, sind aber mit unfairen Umsatzbedingungen versehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie seriöse und lukrative Angebote herausfiltern können.

Wie funktioniert ein Sportwetten Bonus?

In der Regel kommen für einen Sportwetten Bonus nur neue Kunden in Frage. Der erste Schritt ist dabei meist die Registrierung beim jeweiligen Anbieter.

Sobald das erledigt ist, muss eine Einzahlung vorgenommen werden. Die Höhe des Sportwetten Bonus richtet sich in der Regel nach der Höhe der ersten Einzahlung. Der Bonus wird dann entweder automatisch oder nach Eingabe eines bestimmten Sportwetten Bonus Codes gutgeschrieben und muss gemäß den gegebenen Bedingungen umgesetzt werden, ehe das Geld ausgezahlt werden kann.

Die meisten Angebote verdoppeln Ihren Einzahlungsbetrag bis zu einer Einzahlung von 100 Euro. Es kommen also maximal 100 Euro Bonusgeld zur ersten Einzahlung hinzu. Markante Unterschiede finden sich jedoch meistens in den Umsatzbedingungen. Außerdem gibt es natürlich neben diesem Standardfall noch zahlreiche Variationen und andere Bonusarten.

Die Umsatzbedingungen sind für den Bookie notwendig, damit neue Kunden nicht einfach Geld einzahlen, den Sportwetten Bonus erhalten und dann einfach auszahlen. Wer einen solchen Bonus anbieten würde, wäre wohl innerhalb weniger Tage pleite. Den Buchmachern geht es darum, möglichst viele neue Kunden zu gewinnen und dabei trotzdem möglichst wenig Geld zu verlieren.

Meist werden zur Umsetzung daher eine Mindestquote, eine Umsatzfrist und der umzusetzende Betrag vorgegeben. Das alles erklären wir aber später noch ausführlicher.

Was muss man bei der Auswahl eines Sportwetten Bonus beachten?

Neben offensichtlichen Kriterien wie der Bonussumme sollten Sie auch Dinge wie die Umsatzbedingung im Detail verstehen.

Unabhängig davon, ob es sich bei dem Angebot um einen klassischen Neukundenbonus, eine Promo-Aktion, einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung oder ein spezielles Angebot handelt: In der Regel müssen vor einer Auszahlung vorgegebene Umsatzbedingungen eingehalten werden.

Wie diese Bedingungen aber konkret aussehen, unterscheidet sich von Buchmacher zu Buchmacher!

Umsatzbedingungen im Detail

Meistens schreibt der Wettanbieter Ihnen nicht vor, welche Sportarten oder Events für die Umsetzung des Online Wetten Bonus in Frage kommen. Es kann aber vorkommen, dass nicht alle Wettarten zugelassen sind. Manche Bookies schließen zum Beispiel Einzelwetten, Over/Under-Wetten oder Handicap-Wetten aus. Gerade die letzteren beiden sind aber sehr beliebt für Fußball Wetten. Wenn es sich dann genau dabei um die favorisierte Art zu wetten handelt, sollte man unter Umständen einen anderen Sportwetten Bonus wählen. Bei den meisten Angeboten sind aber tatsächlich sowohl Einzelwetten als auch Kombi- und Systemwetten für die Umsetzung zugelassen. Die wichtigsten Bedingungen haben wir in unserem Sportwetten Bonus Vergleich zusammengefasst.

Mindestquote

Bei der Platzierung der Wetten muss zudem immer darauf geachtet werden, dass auch die Mindestquote erfüllt wird. Bei vielen Angeboten liegt diese zwischen 1,5 und 2,0. Nur Wetten, deren Gesamtquote über diesem Wert liegt, sind also für die Umsatzbedingungen relevant.

Umsetzungsfrist

Ist die Umsetzungsfrist realistisch? Ein gängiger Rahmen ist hier 7 bis 90 Tage. Sie sollten natürlich nur Angebote annehmen, bei denen Sie die Umsatzbedingungen auch innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens erfüllen können.

Ausschluss von Angeboten

Außerdem sollten Sie prüfen, ob Sie die Promotion überhaupt wahrnehmen können. Sind Sie Neukunde bei dem Wettanbieter mit dem tollen Willkommensangebot? Es kann auch zu Problemen kommen, wenn ein Familienmitglied oder Mitbewohner schon ein Konto beim Wettanbieter hat. Die Buchmacher wollen nämlich auf jeden Fall verhindern, dass eine Person mehrere Konten anlegen kann. Dazu werden auch Parameter wie die IP-Adresse überprüft, also quasi die einzigartige Kennung Ihres Internetzugangs.

Zahlungsmethoden

Bevor Sie all Ihre Daten eintragen, sollten Sie zudem die zulässigen Zahlungsmethoden checken. Nicht alle Methoden werden von den Buchmachern akzeptiert und manche werden kategorisch für Boni ausgeschlossen. Die anonyme Paysafecard ist ein Beispiel für eine häufig nicht zulässige Zahlungsmethode.

Sie sollten sich also vor der Wahl eines Buchmachers und Sportwetten Bonus Angebots stets mit den Teilnahmebedingungen bzw. AGB auseinandersetzen. In unserem Sportwetten Bonus Vergleich erfahren Sie aber auch das Wichtigste über die besten Promotionen.

Welche Arten von Sportwetten Boni gibt es?

Zunächst einmal sollten Sie die verschiedenen gängigen Bonusangebote kennen.

Neue Spieler können einen Sportwetten Neukundenbonus / Willkommensbonus erhalten:

  • Match-Bonus: Dabei handelt es sich um einen Einzahlungsbonus. Die Höhe des Wettanbieter Bonus wird anhand Ihrer ersten Einzahlung bestimmt. Je nach Angebot werden so beispielsweise 50, 100 oder sogar 200 Prozent der Einzahlung als Sportwetten Bonus addiert. So kann man mit einer deutlich größeren Summe als zuvor online wetten und das Wettangebot ausgiebig testen. Die Bonussumme muss innerhalb der Bonusfrist einige Male umgesetzt werden.
  • Cashback Bonus: Ein solches Angebot dient quasi als Versicherung für die erste Wette. Sollte die erste Wette verloren werden, wird der Einsatz bis zu einem bestimmten Betrag zurückerstattet. Je nach Wettanbieter muss das erstattete Geld dann noch wie ein Sportwetten Bonus umgesetzt werden. Es gibt jedoch auch Cashback-Promotionen, bei denen das Geld im Verlustfall wieder als Echtgeld gutgeschrieben wird. Meistens wird zudem eine Mindestquote festgelegt.
  • Gratiswette / Free Bet: Auch hier richtet sich die Höhe der verfügbaren Gratiswette in der Regel nach der Höhe der ersten Einzahlung. Man bekommt hier also die Chance, nach seiner Einzahlung mit der Gratiswette eine risikofreie Wette zu platzieren. Im Verlustfall hat man kein echtes Geld verloren. Wenn man gewinnt, wird einem die gewonnene Summe abzüglich des Werts der Gratiswette gutgeschrieben. Wenn man also beispielsweise eine 100€-Gratiswette auf eine Quote von 2,0 gewinnt, werden einem 100€ gutgeschrieben. In manchen Fällen muss der Gewinn allerdings noch umgesetzt werden. Prüfen Sie auf jeden Fall vorher die Umsatzbedingungen!

Auch für Bestandskunden gibt es bei einigen Wettanbietern regelmäßig neue Promotionen:

  • Reload Bonus: Ein solcher Bonus funktioniert ähnlich wie ein klassischer Sportwetten Einzahlungsbonus, richtet sich aber eben nicht an Neukunden, sondern an Bestandskunden. So sollen inaktive Spieler motiviert werden und wieder regelmäßig spielen. Die Buchmacher wollen mit solchen Sportwetten Bonus Angeboten aber auch die Loyalität des Kundenstamms belohnen. Ähnlich wie beim Willkommensbonus wird hier meist ein Prozentsatz und eine maximale Bonussumme festgelegt. Die Konditionen sind oft aber nicht so gut wie bei einem Neukundenbonus. Ein solcher Wettanbieter Bonus ist dennoch eine tolle Möglichkeit, sein Wettkonto ohne erneute Registrierung bei einem anderen Wettanbieter aufzustocken.
  • Kombiwetten Bonus: Dieses recht verbreitete Modell kann je nach Anbieter ganz unterschiedlich aussehen. Eine gängige Variante ist jedoch, dass bei Kombiwetten mit nur einem falschen Tipp eine Erstattung des Wetteinsatzes erfolgt. Meistens muss man hier aber auch eine Mindestquote erfüllen. Eine weitere Möglichkeit ist es, dass Kombiwetten vom Buchmacher mit einem Quotenboost versehen werden, der von der Anzahl an getippten Ereignissen abhängt. Wer also das Risiko nicht scheut und gerne große Kombiwetten spielt, kann die Quote um einen gewissen Prozentsatz erhöhen. Rein statistisch gesehen, sollten Sie Kombiwetten aber eher vermeiden und auf Einzelwetten setzen, da Sie hier im Durchschnitt bessere Chancen haben.
  • Mobilbonus: Manche Buchmacher fördern gezielt das Wetten auf einem mobilen Endgerät wie einem Smartphone oder Tablet. Konkret kann das ein klassischer Sportwetten Einzahlungsbonus für das Handy sein, eine Freiwette oder ein kleiner Sportwetten Bonus ohne Einzahlung.
  • Bonus ohne Einzahlung Sportwetten: Die Verbreitung solcher Angebote geht immer mehr zurück. Doch ab und zu kann man noch eine solche Offerte finden und dann Wetten ohne Einzahlung platzieren. Meistens profitieren nur Bestandskunden von einer solchen Aktion. Sollte man mit einem No Deposit Bonus Sportwetten platzieren, kann diese Prämie entweder in Form von Gratiswetten, Wettguthaben oder risikofreien Wetten gutgeschrieben werden.
  • Risikofreie Wetten: Bei manchen Wettanbietern erhält man als Neukunde risikofreie Wetten als Bonus. Der Spieler zahlt eine bestimmte Summe ein und setzt diese dann als Wette ein. Im Verlustfall zahlt der Buchmacher den Wetteinsatz zurück.

Sportwetten Bonus Vergleich

Damit Sie sich im Meer aus Angeboten das Richtige angeln können, haben wir im Folgenden einige spannende Offerten für Sie aufgelistet. Jeder Sportwetten Bonus, der im Wettbonus Vergleich aufgelistet ist, wurde von uns getestet und für gut befunden. Die Buchmacher sind seriös und verfügen über eine gültige Lizenz. Natürlich hat nicht ein Wettanbieter in allen Aspekten die Nase vorn, sondern es kommt auch ein wenig auf die eigenen Vorlieben bei Sportwetten an. Besuchen Sie unsere Seite regelmäßig, denn wir aktualisieren die Angebote immer wieder!

Beliebte Buchmacher sind beispielsweise:

  • Tipico: Der deutsche Wettanbieter Nummer eins hat seinen Sitz in Malta. Der Buchmacher hat ein großes Angebot an Wettmärkten und ist besonders bei Fußballfans sehr beliebt. Aber auch die Tatsache, dass Tipico die Wettsteuer nicht berechnet und trotzdem hervorragende Quoten bietet, wird dem Anbieter hoch angerechnet.
  • Tipwin: Wer steuerfrei wetten möchte, sollte sich auch Tipwin einmal ansehen. Man kann mit PayPal einzahlen und das große Wettangebot ohne Wettsteuer nutzen.
  • Bet3000: Der Buchmacher hat in vielen deutschen Städten Wettbüros. Online kann Bet3000 mit steuerfreien Wetten, Einzahlung mit PayPal und einem vielfältigen Angebot glänzen.

Worauf achten wir beim Sportwetten Bonus Vergleich?

  1. Bonusangebot: Was ist die maximale Höhe des Wettanbieter Bonus? Sind die Umsatzbedingungen fair? Wie lange kann man sich mit der Umsetzung Zeit lassen? Gibt es versteckte Stolpersteine? Gibt es auch Promotionen für Bestandskunden? Wie geht der Wettanbieter mit der Wettsteuer um?
  2. Spielauswahl: Welche Sportarten und Ligen sind im Angebot des Buchmachers enthalten? Auch wenn Sie sich beispielsweise nur auf Fußball Wetten konzentrieren möchten, sollten auch die Quoten einem Sportwetten Vergleich unterzogen werden. Wie groß ist die Vielfalt an verschiedenen Wettarten? Ist das Live-Angebot zufriedenstellend?
  3. Sportwetten App: Gibt es eine eigene Sportwetten App für Smartphones und wie gut funktioniert diese? Existiert vielleicht sogar ein spezieller Sportwetten Bonus für das Smartphone?
  4. Zahlungsmethoden: Kann man mit einer gängigen Zahlungsmethode einzahlen und auszahlen? Sind meine favorisierten Methoden auch für den Sportwetten Bonus zugelassen? Wie lange geht es, bis Ein- und Auszahlungen umgesetzt werden? Sind Transaktionen auf der Seite kostenlos? Wie hoch sind der Mindesteinzahlungsbetrag und der Mindestauszahlungsbetrag? Kann man mit PayPal einzahlen?
  5. Spielerlebnis: Ist die Gestaltung der Website nutzerfreundlich? Ist das Design stimmig? Gibt es irgendwelche gängigen Features nicht? Kann man Wetten auch per Cash Out abbrechen? Wird auf der Seite Live-Streaming angeboten?
  6. Kundensupport: Wer noch nie die Unterstützung des Kundendienstes gebraucht hat, wird dessen Wichtigkeit vielleicht unterschätzen. Doch wenn ein Problem auftritt, ist es wichtig, dass der Kundensupport zu angemessenen Zeiten oder sogar rund um die Uhr erreichbar ist, dass verschiedene Wege bestehen, Kontakt aufzunehmen, und dass der Kundendienst freundlich, kompetent und im besten Fall deutschsprachig ist.
  7. Gesamtbewertung: Hier lassen wir alle Faktoren einfließen und geben unsere Meinung zum Sportwetten Anbieter und seinem Sportwetten Bonus ab.

Wie findet man den besten Sportwetten Bonus?

Einen verlockenden Sportwetten Bonus zu finden, ist keine Kunst. Doch aus der Flut an Angeboten auch den Online Wetten Bonus herauszufiltern, der zu den eigenen Vorlieben passt und der realistische Gewinnaussichten mit sich bringt, ist gar nicht so einfach. Es ist daher immer sinnvoll, sich zu informieren und einen Wettanbieter Bonus Vergleich durchzuschauen.

Statt sich nur auf den Wettanbieter Bonus mit der höchsten Bonussumme zu stürzen, sollten Sie mit Bedacht vorgehen und mit einem Wettbonus Vergleich das beste Angebot ausfindig machen. Ein Sportwetten Bonus Angebot besteht meistens über einen längeren Zeitraum. Was wir damit sagen möchten: Sammeln Sie erst mit dem vielversprechendsten Sportwetten Bonus etwas Erfahrung und widmen Sie sich erst danach anderen Seiten.

Zwar gibt es, wie schon erwähnt, nicht den einen Sportwetten Bonus, der für jeden Spieler der richtige und beste ist. Aber es gibt schon einige Kriterien, mit denen man die Spreu vom Weizen trennen kann. Was nützt einem ein riesiger Sportwetten Bonus, wenn man ihn nicht rechtzeitig umsetzen kann?

Persönliche Vorlieben

Als erster Schritt sollten Sie sich einmal einen groben Überblick über die verschiedenen Buchmacher verschaffen. Wo können Sie sich unabhängig vom Sportwetten Neukundenbonus vorstellen, ein Konto zu eröffnen? Welche Seite spricht Sie persönlich an? Wenn Sie vor allem an Nischensportarten oder kleineren Ligen interessiert sind, sollten Sie natürlich auch prüfen, welche Wettanbieter diese überhaupt im Sortiment haben. Unser Wettanbieter Bonus Vergleich kann hier als Anhaltspunkt genutzt werden.

Art des Wettanbieter Bonus

Je nachdem, wie Sie bevorzugt wetten möchten, macht nicht jeder Sportwetten Bonus wirklich Sinn für Sie. Wenn Sie beispielsweise im Alltag recht selten Zeit zum Wetten finden, ist vielleicht ein Sportwetten Cashback Bonus oder Sportwetten ohne Einzahlung Bonus besser für Sie geeignet als ein klassischer Sportwetten Neukundenbonus.

Bonushöhe, Umsatzfrist, Mindestquote

Als nächstes sollten Sie sich überlegen, welche Kriterien Ihnen wichtig sind und was in Ihrem Fall passt. Die maximale Höhe eines Wettanbieter Bonus auszuschöpfen, macht nämlich nur ab einem gewissen Budget Sinn. Sie müssen ja immer bedenken, dass die Bonussumme beispielsweise zehnmal umgesetzt werden muss, bevor das Geld ausgezahlt werden kann. Im Wettbonus Vergleich haben wir diese Aspekte immer übersichtlich dargestellt.

Wenn Sie vor allem auf Favoriten setzen möchten, ist ein Sportwetten Bonus mit Mindestquote von 2,0 oder höher nur sinnvoll, wenn Sie diese Quote durch Kombiwetten erreichen möchten.

Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass die Umsatzfrist Ihnen einen fairen Zeitrahmen vorgibt und eine fristgerechte Umsetzung nicht ein Ding der Unmöglichkeit darstellt. Denn trotz aller Vorteile, die ein Sportwetten Bonus bietet: Wenn Sie es nicht schaffen, die Umsatzbedingungen des Wettanbieters innerhalb der Frist zu erfüllen, werden im Normalfall das Bonusgeld und die damit erzielten Gewinne annulliert. Sie müssten also in diesem Fall damit rechnen, nur noch die eingezahlte Summe oder weniger auf dem Konto vorzufinden. Wir können Ihnen daher nur raten, sich lieber mit einer niedrigeren Bonussumme oder einer höheren Mindestquote anzufreunden und dafür eine großzügige Frist zum Umsetzen nutzen zu können. Schauen Sie sich in unserem Wettbonus Vergleich um, bis Sie einen geeigneten Sportwetten Bonus gefunden haben.

Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben und die Umsatzbedingungen verstanden haben, kann es auch schon losgehen mit Registrierung, erster Einzahlung und Spaß an Sportwetten online! Klicken Sie einfach auf einen der vorgestellten Boni und Sie werden zur jeweiligen Seite weitergeleitet.

Sportwetten Tipps

Online Sportwetten sind ein spannendes Hobby. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Formen des Glücksspiels, wie etwa Automatenspielen, kann man sich mit einer durchdachten Sportwetten Strategie einen Vorteil verschaffen. Wer sich regelmäßig mit Wetten Tipps beschäftigt und Prognosen verfolgt, kann die Qualität der angebotenen Quoten viel besser einschätzen.

Unsere Redaktion besteht aus erfahrenen Spielern und Kennern der Branche. Die folgenden Sportwetten Tipps sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und sollen sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen zum Wetterfolg helfen.

Bonus Sportwetten Tipps

  1. Wettanbieter Bonus Vergleich nutzen: Ein Sportwetten Bonus ist eine tolle Sache. So kann man beispielsweise sein Startguthaben verdoppeln und hat einen gewissen Sicherheitspuffer. Wenn man es schafft, die Umsatzbedingungen zu erfüllen, kann man vielleicht sogar einen ansehnlichen Gewinn mitnehmen. Aber Sie sollten nichts überstürzen und sich lieber einmal zu viel informieren als zu wenig. Nicht jedes Angebot hat nämlich faire Konditionen.
  2. Sich nicht von einer hohen Bonussumme täuschen lassen: Im Zweifelsfall sollten Sie sich immer für ein Angebot mit etwas schwächerem Wettanbieter Bonus und fairen Umsatzbedingungen entscheiden als für den Sportwetten Bonus mit fantastischer Bonushöhe, der mit seinen Umsatzbedingungen eine Auszahlung aber fast aussichtslos werden lässt.
  3. Nah an der Mindestquote spielen: Wenn die Mindestquote beispielsweise 1,8 beträgt, macht es wenig Sinn, regelmäßig Kombiwetten mit einer Quote von 3,0 oder 4,0 abzuschließen. Wählen Sie mithilfe von Wetten Tipps lieber Quoten, die nahe an der Mindestquote liegen. Wie hoch die Mindestquote jeweils ist, können Sie einfach unserem Wettbonus Vergleich entnehmen.
  4. Nichts erzwingen: Wenn Sie merken, dass es mit dem Umsetzen eines Sportwetten Bonus einfach überhaupt nicht klappt, sollten Sie Ihren Verlust begrenzen. Brechen Sie den Bonus lieber ab, wenn es die AGB erlauben.

Allgemeine Sportwetten Tipps

  1. Quoten verstehen: Eine Quote drückt immer die Wahrscheinlichkeit aus, die der Buchmacher einem Ereignis zugewiesen hat. Die Umrechnung erfolgt so: Wahrscheinlichkeit = 1 / Quote * 100. Wenn Sie also beispielsweise eine Quote von 2,0 vorfinden, schätzt der Buchmacher die Wahrscheinlichkeit dieses Ereignisses auf etwa 50 Prozent ein. So können Sie erst einmal ohne Wetten Tipps ermitteln, ob Sie eine Quote für zu hoch oder zu niedrig halten. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Buchmacher die Wahrscheinlichkeit unterschätzt, kann sich ein Tipp lohnen. Gute Einschätzungen basieren auf fundiertem Wissen in der jeweiligen Sportart und sind die Grundlage langfristigen Erfolges im Bereich der Online Sportwetten. Aber Sie können sich auch vor dem Wetten Tipps einholen, um die Wahrscheinlichkeiten besser einschätzen zu können.
  2. Quotenvergleich: Wenn Sie erst einmal verstanden haben, was die Quote aussagt und wie wichtig eine gute Quote ist, sind Quotenvergleiche eine logische Konsequenz. Es kann durchaus Sinn machen, bei mehreren Buchmachern ein Konto zu besitzen, um stets Zugriff auf die besten Quoten zu haben. Kein Sportwetten Anbieter hat nämlich in jeder Sportart die höchsten Quoten. In unserem großen Sportwetten Vergleich haben wir die Quoten gegenübergestellt.
  3. Prognosen und Analysen: Wer langfristig und unabhängig von einem lukrativen Bonus Sportwetten betreiben möchte, sollte sich auch regelmäßig mit Prognosen und seriösen Analysen beschäftigen. Solange Sie nicht an der Befangenheit des Verfassers der jeweiligen Prognose zweifeln, können Sie sich so wertvolle Informationen beschaffen. Wenn der Verfasser jedoch ein finanzielles Interesse an Ihrem Spielverhalten hat, sollten Sie Vorsicht walten lassen. Insbesondere im Bereich der Fußball Wetten Tipps gibt es mehr als genug hilfreiche Seiten.

Auch bei Sportwetten macht der Digitale Wandel nicht Halt. Ständig wird der Markt von neuen Trends und Innovationen verändert. Sportwetten Anbieter schießen teilweise wie Pilze aus dem Boden und heizen die Konkurrenz an. Aber auch die Aufmachung der Seiten, die Attraktivität der Angebote und die Erweiterung des Sortiments unterliegen einem stetigen Wandel.

Cross Selling: Mit Wettanbieter Bonus Kunden für das Online Casino gewinnen

Cross Selling oder auch Querverkauf ist eine Strategie aus dem Marketing, die immer häufiger auch von Buchmachern angewandt wird. Immer mehr Seiten bieten sowohl Online Casino als auch Sportwetten an. Da viele Kunden aus dem einen Bereich auch eine gewisse Affinität für den jeweils anderen haben, bietet sich Cross Selling an. Dafür schnüren die Anbieter spezielle Boni, die sowohl zum Wetten als auch zum Spielen im Online Casino animieren. Wie Sie auch in unserem Sportwetten Bonus Vergleich sehen können, werden beispielsweise zusätzlich zu einem klassischen Sportwetten Willkommensbonus Freispiele im Online Casino angeboten.

Viele Sportwetten Anbieter machen es den Spielern auch so einfach wie möglich, in das angeschlossene Casino zu wechseln. Ohne weiteres Geld einzahlen zu müssen, kann dann direkt bei den Spielautomaten gezockt werden. Diese Verschmelzung wird durch gesetzliche Regularien aber zum Teil wieder aufgelöst.

Zunehmende Gamification

Die Gamification-Systeme werden bei immer mehr Sportwetten Promotionen angewandt. Dieser Fachbegriff beschreibt die Einbindung einer spielerischen Komponente in Bonusaktionen. Die Wettanbieter werden immer kreativer darin, attraktive und interessante Promotionen zu gestalten.

So kann man bei manchen Sportwetten Anbietern zum Beispiel am Glücksrad Freiwetten gewinnen oder sich mit qualifizierenden Wetten Lose für den Jackpot erspielen. Andere Buchmacher schicken Ihren Kunden täglich eine neue Mission, die beispielsweise drei kleine Aufgaben mit einer risikofreien Wette oder Freispielen belohnt. Diese Aufgaben können etwa darin bestehen, bestimmte Wetten online wie eine spezielle Kombi- oder eine Handicap-Wette abzuschließen. Oder es wird der beste gewonnene Wettschein mit einem Geldpreis ausgezeichnet.

Das beliebte Fantasy Football ist für manche Sportwetten Anbieter eine weitere Möglichkeit, Fußball Wetten interessanter zu machen. Die Teilnehmer informieren sich mit Sportwetten Tipps heute zum aktuellen Geschehen und stellen wie ein Manager ein eigenes virtuelles Team zusammen. Im Wettkampf mit anderen Spielern kann man dann beispielsweise Preisgelder gewinnen.

FAQ – Frequently Asked Questions

Was ist ein Bonus für Bestandskunden?

Der Großteil der Sportwetten Bonus Angebote beschränkt sich auf neue Kunden. Doch auch Spieler, die einer Seite die Treue halten, werden manchmal belohnt. Manche Buchmacher gewähren ihren bestehenden Kunden beispielsweise einen Reload Bonus, Gratiswetten, Quotenboosts und setzen mit Gewinnspielen und regelmäßigen Aktionen neue Anreize.

Bieten alle Wettanbieter einen Sportwetten Bonus an?

Da der Konkurrenzdruck mit jedem neuen Wettbewerber steigt, haben die meisten großen Buchmacher auch einen Sportwetten Bonus im Angebot. Wir testen ständig neue Promotionen und suchen die besten für unseren Sportwetten Bonus Vergleich heraus. Schauen Sie also regelmäßig vorbei, um keine tollen Angebote zu verpassen!

Welche Umsatzbedingungen muss man beim Sportwetten mit Bonus erfüllen?

Umsatzbedingungen sind die Vorgaben, die man erfüllen muss, um die mit einem Bonus erzielten Gewinne auch auszahlen zu können. Bevor man diese Bedingungen nicht abgehakt hat, kann man auch nichts auszahlen.

Oftmals wird ein bestimmter Multiplikator vorgegeben, mit dem entweder das Bonusgeld oder Bonusgeld plus Ersteinzahlung versehen werden. Wenn Sie also beispielsweise 100€ einzahlen, dafür 100€ Bonus erhalten und diesen Bonus zwölfmal umsetzen müssen, dann müssen Sie im angegebenen Zeitraum Online Wetten mit einem gesamten Einsatz von 1200€ platzieren (100€ * 12). Dabei muss auch die Mindestquote beachtet werden sowie eventuelle Einschränkungen bei der Auswahl an Wettarten und Sportereignissen.

Der Buchmacher kann sich so dagegen absichern, dass Spieler sich einfach das Bonusgeld schnappen und direkt wieder auszahlen.

Brauche ich einen Sportwetten Bonus Code?

Einige Sportwetten Anbieter schreiben den Bonus nicht automatisch nach der ersten Einzahlung gut. Hier muss man entweder vor oder nach der Einzahlung einen Sportwetten Bonus Code eingeben, um den Bonus zu erhalten. Das kann zum Beispiel dann der Fall sein, wenn der Buchmacher nicht nur einen Sportwetten Bonus für Neukunden im Angebot hat. Wenn ein Wettanbieter einen solchen Sportwetten Bonus Code verlangt, informieren wir Sie darüber in unserem Wettbonus Vergleich.

Kann man mit einem Bonus wetten ohne Einzahlung?

Wer das Ganze einfach einmal testen und Sportwetten ohne Einzahlung betreiben möchte, kann sich dafür einen entsprechenden Sportwetten Bonus ohne Einzahlung suchen. Diese Angebote sind allerdings recht selten geworden.

Wie viel Wettanbieter Bonus Geld gibt es?

Die Konditionen des Sportwetten Bonus legt jeder Sportwetten Anbieter selbst fest. Zehn bis hundert Euro sind gängig. Manche Angebote übertreffen dies sogar noch. Prüfen Sie aber immer davor, ob Sie einen solch großen Bonus auch mit Ihrem Budget stemmen können. Wenn Sie kein eigenes Geld einzahlen möchten, können Sie sich wie gesagt nach einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung umsehen.

Kann ich meinen Wettanbieter Bonus bei allen Sportarten einsetzen?

In der Regel gibt es bei der Wahl der Sportereignisse keine Einschränkungen. Manche Angebote schließen jedoch bestimmte Wettmärkte von einer Promotion aus oder beschränken die Umsetzung sogar auf einen oder einige wenige Wettmärkte. Solche Einschränkungen erwähnen wir natürlich immer im jeweiligen Profil unseres Wettanbieter Bonus Vergleichs.